Wreckingcrew E-Sport ICK Clan X3M Clan Frankenclan LAG Gamer HQ Clan BFD Town Battlefield Heroes Battlefield Community Battlefield 2142 Comunity
News - Aktuell
Kategorie Liste Seite < 1 2 3 ... 7 8 9 [10] 11 12 >

Ein neues Video vom Singelplayer Battlefield 3
Kategorie: Battlefield 3
11.09.2011 um 09:55 Uhr - Taron
Es wurde ein neues Singleplayervideo veröffentlicht. Es trägt den Namen Operation Guillotine.
Wenn nun noch jemand sagt das sieht mal nicht gut aus.



Battlefield 3 kommt die Beta noch im September?
Kategorie: Battlefield 3
10.09.2011 um 13:07 Uhr - Taron
In den letzten Tagen gab es nur Newshäppchen zu Battlefield 3, die leider nicht ganz für eine News reichten. Dennoch wollen wir die Tage zusammenfassen und weisen auf das eine oder andere Detail hin. Nach wie vor wurde aber noch kein Datum von DICE/EA bezüglich dem Start der Beta-Phase bekannt gegeben. Da die Beta-Phase von Battlefield 3 noch im September beginnen soll, wird's womöglich aber nicht mehr allzu lange dauern!

Battlelog

Das der Dienst "Battlelog" ein kostenloser Service von EA ist und auch in Zukunft kostenlos sein wird, wurde bereits in der Vergangenheit kommuniziert. Dennoch wurde auf ein Zitat aus dem Hause EA mehrfach hingewiesen, dass wir euch nicht vorenthalten möchten:

Wir bieten Battlelog für die Battlefield-3-Spieler an, um das beste soziale Multiplayer-Shooter-Erlebnis auf dem Markt abzuliefen. Wir haben derzeit keine Pläne, für diesen Dienst in Battlefield 3 Geld zu verlangen. Bei der Battlefield-Serie ging es immer darum, mit Freunden zu spielen. Battlelog bringt dieses Erlebnis auf die nächste Stufe.
Battlefield 3 Beta und Day-One-Patch

Wie Patrick Bach in einem Interview mitteilt, enthält die Beta Version von Battlefield 3 bereits über 100 Änderungen, die aus den Erfahrungen der Alpha-Phase ins Spiel eingeflossen sind.

Dies ist der Grund, warum wir die Tests überhaupt machen. Wir wollen damit nicht unser Spiel vermarkten. Vielmehr wollen wir es auf die richtige Art und Weise testen. Es gibt hunderte Dinge, die wir seit der Alpha verändert haben.
Auch schliesst Bach nicht aus, dass es pünktlich zum Release einen Patch für Battlefield 3 geben wird. Grund für einen Patch ist der Veröffentlichungstermin, der kurz auf die Beta-Phase folgt und dadurch womöglich nicht alle gewünschten Änderungen in die Final-Version implementiert werden können.

Kein 720p für Konsoleros

Die Spieler der X360 und PS3 Version von Battlefield 3 müssen auf 720p verzichten. So soll Battlefield 3 in der Auflösung von 1280 x 704 Pixel auf die heimische Mattscheibe gepresst werden. Die Auflösung bringt laut Rendering Architect Johan Andersson eine bessere Performance.
Link: OriginalNews

Neuer BF3 Physical Warfare Pack Trailer
Kategorie: Battlefield 3
06.09.2011 um 22:00 Uhr - Taron
Das Wochenende steht vor der Tür und neben viel Sonne gibt es überraschend einen neuen Trailer zum Physical Warfare Pack für Battlefield 3. Die Inhalte des Bonus-Pakets für Vorbesteller sind bereits seit Wochen bekannt, weshalb der Streifen inhaltlich nichts wirklich Neues bringt. Optisch und akustisch ist der Streifen jedoch wie immer ein Leckerbissen. Und so bleibt uns als begleitende Worte nur der Hinweis auf unseren Foren-Thread zu Vorbestellungen, wo die Mitglieder von BF-Games bereits seit Tagen über die besten Angebote diskutieren. Auf mehr als zehn Seiten findet ihr dort Tipps und Erfahrungsberichte zu einzelnen Anbietern. Viel Spaß damit und Film ab!

Link: Original News

Origin sammelt Daten
Kategorie: Battlefield 3
25.08.2011 um 23:57 Uhr - Taron
Wenn es um die Nutzung personenbezogener Daten geht, verstehen viele Menschen keinen Spaß. Das gilt für Dienste von Facebook und Google genauso wie für Computerspiele. Publisher Electronic Arts hat diese leidvolle Erfahrung bereits einmal gemacht, als im Jahr 2006 dynamische Ingame-Werbung für Battlefield 2142 eingeführt wurde. Fünf Jahre später ist es wieder soweit: In den ABGs von Origin, das für die Nutzung von Battlefield 3 zwingend installiert sein muss, sind Spieler über Passagen gestolpert, die EA umfangreiche Rechte an der Nutzung persönlicher Daten einräumt. Battlefield-Fans weltweit sind entrüstet und in Sorge, weshalb wir versucht haben das Thema für euch einzuordnen.

Keine Chance auf Widerspruch
Die strittige Passage findet sich im End User License Agreement (kurz: EULA) von Origin und erlaubt die Übermittlung von Daten der Nutzer an EA. Das umfasst laut Text nicht nur Hardware, Betriebssystem und IP-Adresse, sondern auch Software und Software-Nutzung. Was der Publisher darunter versteht ist unklar, faktisch fällt vom Browser über E-Mail bis hin zu Office-Anwendungen und Spielen alles unter diesen Begriff. Zudem beinhaltet die EULA einen Zusatz, der EA das Recht einräumt diese Daten personenbezogen zu Marketingzwecken zu verwenden und anonymisiert an Drittunternehmen weiterzugeben. Ein Widerspruch ist nicht möglich. EA empfiehlt in diesem Fall Origin nicht zu installieren oder zu nutzen, was die Nutzung von Battlefield 3 ebenfalls ausschließt.

Übermittlung von Daten nicht erst durch Origin
Nachlesen können Spieler das alles in den AGB von Origin, die in deutscher Sprache auf der Website von EA abrufbar sind (Punkt 2). Interessant an dem Fall ist, dass sich ein ähnlicher Text seit längerem auch in den allgemeinen Nutzungsbedingungen für PC-Spiele findet. Der einzige Unterschied: statt "Software" und "Softwarenutzung" steht schlicht "Anwendungssoftware" geschrieben. Auch hier willigen Nutzer ein, dass die erhobenen Daten an EA und seine Partner übermittelt werden und auch hier können die Bedingungen auf der Website von EA nachgelesen werden (Punkt 3). Der einfachen Übersicht halber haben wir beide Klauseln auf der zweiten Seite dieser News noch einmal als Auszug abgebildet und die kritischen Stellen markiert.

Löschung von Accounts prinzipiell möglich
In der Kritik steht neben der Übermittlung von Daten noch eine zweite Klausel, bei der es um die Löschung von Accounts geht. In den Nutzungsbedingungen für Online-Services heißt es unter Punkt 5, dass Berechtigungen sowie das EA-Konto gelöscht werden können, wenn davon 24 Monate kein Gebrauch gemacht wurde. Diese Klausel wurde bereits vor einigen Tagen entdeckt und seitens EA kommentiert. Das Magazin Rock Paper Shotgun zitiert einen Sprecher des Publishers mit den Worten, dass "die Löschklausel keine Accounts betreffe, über die Spiele gekauft oder geladen wurden, sondern lediglich zur Bereinigung inaktiver Accounts diene". Hier stellt sich die dringende Frage, warum Berechtigungen - und damit gekaufte Spiele - dann überhaupt aufgeführt werden. Auch diese Klausel findet ihr samt Quell-Link auf der zweiten Seite.

Beschwerden zeigen Wirkung
Das Thema wurde inzwischen von etlichen Spielemagazinen aufgegriffen und auch im Forum von BF-Games wird seit Tagen heftig darüber diskutiert. Andere Spieler gehen noch weiter: Bei Reddit haben Spieler Adressen und E-Mail-Adressen von EA gesammelt und organisieren Protestschreiben. Und dieses hohe mediale Interesse zeigt nun offenbar Wirkung. Während die Online-Versionen der AGBs noch auf dem alten Stand sind, wurden die direkt über Origin abrufbaren Geschäftsbedingungen (PDF) gestern aktualisiert. BFG-Member Terpo hat im Forum den Link auf ein PDF hinterlegt, das eine überarbeitete Version des Abschnitts enthält. EA hat einen Hinweis auf den Datenschutz hinzugefügt und einige Passagen verändert. Der strittige Abschnitt mit der Software und Software-Nutzung ist jedoch weiterhin enthalten. Auch die neue Version haben wir auf der zweiten Seite als Auszug hinterlegt.

Mitmachen und mit Beschweren
Spieler, die Battlefield 3 nutzen möchten und mit den aufgezählten Klauseln nicht einverstanden sind, können sich im Forum von BF-Games austauschen. Dort gibt es in der Battlefield-3-Sektion einen eigenen Thread zum Thema. Die weitere Entwicklung im Bereich der AGBs werden wir weiter für euch im Auge behalten. Auf eine Anfrage bei EA verzichten wir vorerst, da große Magazine wie Gamespot sich in dieser Angelegenheit laut neuesten Berichten bereits beim Publisher gemeldet haben. Wer selbst Einfluss nehmen möchte, kann sich mit seinen Bedenken an die Zentrale von EA oder EA Deutschland wenden. Ob und in welcher Form BF-Games selbst aktiv wird, machen wir von der Entwicklung der nächsten Tage abhängig. Fakt ist jedoch, dass auch wir die genannten Klauseln ablehnen und uns für eine Korrektur einsetzen.
Link: Original News

Battlefield 3 Waffen und mehr.
Kategorie: Battlefield 3
14.08.2011 um 09:24 Uhr - Taron
In den letzten Tagen hat sich rund um Battlefield 3 mal wieder so einiges getan. Kein Wunder, denn schließlich steht mit der am Mittwoch beginnenden GamesCom Europas größte Videospielmesse ins Haus. Dort will sich auch DICE nicht lumpen lassen und wird so einiges auffahren. Gerüchten zufolge soll unter anderem der Multiplayer im Conquest Modus gezeigt werden und auch Material zum Coop ans Tageslicht kommen. Wir dürfen also gespannt sein, was die nächste Woche so alles bringt. Ein fester Termin sollte für alle Fans aber die EA Pressekonferenz am Dienstag um 16 Uhr sein.

Battleblog #6
In der sechsten Folge des Battleblogs schreibt der Senior Designer Alan Kertz über die Waffen in Battlefield 3. Laut Aussage des Entwicklers sollen sie in ihrer Handhabung realistischer wirken, als in Battlefield 2 und Bad Company 2. Zu verdanken habe man dies dem Experten und Buchautoren Andy McNab und den realen Werten der Waffen. Jede im Spiel vorkommende Armee hat ihre eigenen Waffen und sogut wie alle werden individuell anpassbar sein.

Origin-Pflicht
Eine weitere Neuigkeit wurde gestern per Twitter bekannt. Um Battlefield 3 spielen zu können, muss sich jeder Spieler einen Account bei EAs Download-Service Origin anlegen und sich das Programm auf seinem Computer installieren. Dies ist ebenso erforderlich, wenn man das Spiel als CD-/DVD-Version erwirbt. Der Origin-Client muss während des Spielens laufen, wie Daniel Matros, Battlefield 3 Entwickler, bestätigte. Laut Aussage einiger Alpha-Tester sei der Client sehr CPU-hungrig. Bleibt nur zu hoffen, dass dies entweder an der Alpha-Version des Spiels lag, oder aber bis zum offiziellen Release behoben ist. Der deutsche Community Manager Gamm4 bestätigte über Twitter, dass selbst zum Spielen des Singleplayers eine Internetverbindung benötigt wird.

Conquest-Modus
Auf der offiziellen deutschen Battlefield-Seite gibt es eine weitere neue Information. Auf der Gamescom-Messe wird der Conquest-Modus gezeigt und vermutlich zu spielen sein. Damit geht für viele Fans der Battlefield-Serie ein Traum in Erfüllung, denn Conquest ist der Urmodus des Spiels und wurde schon sehnsüchtig erwartet. Aufgrund dieser Neuerung kann man auch vermuten, welcher Gamemode in der Closed-/Openbeta zu spielen sein wird.

Link: Original News

Battelfield 3 Beta kommt sie oder nicht!?
Kategorie: Battlefield 3
28.07.2011 um 15:56 Uhr - Taron
Wird es für Battlefield 3 eine offene und eine geschlossene Beta geben? Haben der Newsletter und der Veteranenstatus wirklich einen Einfluss auf den Zugang zur Battlefield 3 Alpha? Und wer zur Hölle kann all diese Fragen beantworten? Unsere offene Antwort: zurzeit ganz offensichtlich niemand. Nachdem das gestrige Update im Battlefield Blog und unsere Zusammenfassung wenig zur Klärung der Situation beigetragen haben, starten wir heute einen zweiten Versuch. Und weil Textkommunikation ein schwieriges Geschäft ist, versuchen wir es dieses Mal ganz in Ruhe und ausführlich. Los geht es mit der Beta.

Termin im September, alles andere bleibt offen
Bezüglich der Beta-Phase zu Battlefield 3 sind zurzeit gut ein Dutzend verschiedene Informationen in Umlauf. Je nachdem welche Quelle herangezogen wird, ist dort entweder von einer offenen Beta, von einer geschlossenen Beta oder von beiden Varianten die Rede. Quelle sind oft Mitarbeiter des EA-Supports, die sich in Chats mit Spielern jedoch selbst widersprechen. Das haben wir nun einfach einmal anhand von Chatlogs unserer Mitglieder in unserem Forum dokumentiert. Unser bisheriges Fazit lautet deshalb: außer dem Termin für eine Beta im September (kein konkretes Datum) gibt es absolut keine einzige valide Information.

Was sind valide Informationen?
Valide Informationen sind in unseren Augen Ankündigungen von Spielentwicklern im Battlefield Blog und offizielle Pressemitteilungen von Electronic Arts. Bezüglich der Multiplayer-Beta existiert bisher nur eine Ankündigung seitens EA während der Spielemesse E3 sowie eine begleitende Pressemitteilung vom 6. Juni 2011. Hier heißt es, dass "eine Multi-Platform Beta im September 2011 startet". Alle anderen Informationen stammen von Mitarbeitern des EA Supports aus den verschiedensten Ländern. Diese Personen arbeiten zwar bei EA, widersprechen sich jedoch wie dokumentiert krass in ihren Aussagen.

Was ist mit Medal of Honor?
Eine weitere Frage nach der Beta betrifft Käufer der Limited Edition von Medal of Honor, die laut beigelegtem Flyer und einem versendeten Newsletter "frühen Zugang" zu Battlefield 3 Beta erhalten sollen. Was unter der Formulierung "früher Zugang" zu verstehen ist, wurde bisher ebenfalls nicht bekannt gegeben. Alle vorliegenden Infos basieren ebenfalls fast ausschließlich auf Chats. Die Situation beurteilen wir deshalb wie folgt: der Zugang zu dieser Beta kann auf allen möglichen Wegen gewährt werden. Über eine Closed Beta, über den exklusiven Zugang zur offenen Beta (Anm. d. Red: 24, 48, 72 Stunden, eine Woche?) oder auf einem ganz anderem Weg. Auch hier gilt deshalb in unseren Augen: valide Infos in dieser Frage nur via Battlefield Blog oder Pressemitteilung von EA.


Hier geht es zur Diskussion
Link: Original News

Battlefield 3 Alpha-Screenshots aufgetaucht
Kategorie: Battlefield 3
18.07.2011 um 16:30 Uhr - Taron
Ist es ein Leak, oder einfach nur eine ganz große Panne? Am Wochenende machte im Netz die Adresse des neuen Services Battlelog für Battlefield 3 die Runde und sorgte für viel Diskussionsstoff. Eigentlich sollte die URL niemand kennen, denn es handelt sich um eine Alpha, die laut einer E-Mail des Kundenservice nur für Mitarbeiter von DICE und EA gedacht ist. Die Frage lautet, wie diese Info ins Netz gelangte und die Antwort könnte ein Leak sein. Die Betonung liegt dabei auf könnte, denn bisher machen lediglich sechs Screenshots aus der Alpha und eine Beschreibung die Runde. Veröffentlicht wurden diese im Forum von tek-9.org und bei EAUK. Beide Threads wurden inzwischen gelöscht, doch die Bilder sind weiter verfügbar.

URL des Battlelogs macht die Runde
Erreichbar ist die Alpha-Version des Battlelog aktuell unter der Adresse battlelog.battlefield.com/bf3/gate/, wo Spieler eine Login-Maske vorfinden. Verlangt wird ein Origin-Account, was im Netz bereits für allerhand Gesprächsstoff sorgt. Die Frage lautet, ob EA seine überarbeitete Distributionsplattform für Spiele mit Battlefield 3 verzahnt und wenn ja, wie eng diese Verzahnung sein wird. Bisher bekannt ist lediglich, dass Käufer der Special Edition von Medal of Honor ihren Zugang aller Voraussicht nach über Origin erhalten. Wirklich konkrete Informationen liegen zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht vor.

Alpha-Screens sorgen für Verwirrung
War die Aufregung um die Anmeldeseite bereits groß, ist spätestens seit gestern Nacht die Hölle los. Denn zusammen mit einer kurzen Beschreibung der ersten Eindrücke des Spiels tauchten bei tek-9.org sowie im EAUK-Forum sechs Screenshots aus der Alpha im Netz auf, die auf der Karte Operation Métro aufgenommen wurden. Zusammen mit den Bildern wurde die Information verbreitet, der E3-Build sei geleakt worden. Beide Threads sind inzwischen gelöscht, doch die Info verbreitet sich rasend. Selbst die PC Games hat die Bilder online. Zu den Bildern gibt es eine Beschreibung der Eindrücke inklusive einiger Funktionen, die wir als Originaltext abbilden.

At first, The game says I need nvidia driver 275.35, while the last one is 275.33.
So maybe there will be more graphic options when it is enabled...
The only options I could change where resolution, which I took 1680x1024. Graphic Detail: High
Maps looks good.
Graphic settings is bugged, probably since the recommended driver version is not yet released.
Very low recoil, tough there is bulletspread.
Bullets bounce off metal.
Surround sound is REALLY good, the sound of the rockets that flew by my head made me smile, explosions are really nice, a good deep drum.
You can see your own legs when you look down, tough your weapon will stick thru your own leg... =x
You do not walk fully silent when crouching.
Infinite sprint.
Tank can swim and jump (funny bug rofl)


Mysteriöser Buchfund
Weder zu den Screens noch zu dem Leak liegt bisher eine Stellungnahme seitens DICE vor. Sollte diese im Laufe des Tages erfolgen, werden wir die News entsprechend aktualisieren. Solange gibt es als Randnotiz noch die Info zur dritten und letzten Kuriosität des Wochenendes. Beim Online-Händler Amazon haben Spieler ein Buch mit dem Titel Battlefield 3 entdeckt, das für den 25. Oktober 2011 angekündigt ist – das ist der Veröffentlichungstermin des Spiels. Autor des Buches ist der Ex-Soldat und Schriftsteller Andy McNab, der den Entwicklern für Battlefield 3 beratend zur Seite stand. Als Co-Autor des 400 Seiten dicken Wälzers wird Producer Patrick Bach aufgeführt. Wenn es sich nicht um einen Scherz handelt, bekommen wir also vielleicht einen Roman zum Spiel. Doch auch zu diesem Thema gibt es bisher keine offiziellen Infos.



Hier geht es zur Diskussion

Link: Original News

Die neuen Klassen In BF3
Kategorie: BF3
10.07.2011 um 10:12 Uhr - Taron
Battlefield 3, FH2, Battlefield 3 – zurzeit reichen sich Nachrichten zu diesen beiden Themen die Klinke. Und so bringt der späte Donnerstag eine neue Ausgabe des Battleblogs, mit der DICE und EA neue Funktionen vorstellen wollen. Teil zwei der Serie dreht sich um die Klassen und deren Funktionen, die im Wesentlichen bereits durch die bisher veröffentlichten Presseartikel bekannt sind. Neu sind hier nur einige Details, die wir deshalb durch Infos aus den Tweets von Gameplay-Designer Alan Kertz (Demize99) ergänzt haben. Wer in Bezug auf Battlefield 3 auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte die Timeline des Entwicklers im Auge behalten.

Rifleman ist ein Assault
Der Beitrag von DICE bestätigt noch einmal die vier Klassen Assault, Engineer, Support und Recon, womit die von einigen Magazinen genannte Bezeichnung Rifleman vom Tisch ist. Bestätigt wird noch einmal das Layout der Klassen: der Assault wird mit Defi und Medikit ausgestattet, der Engineer wird über Karabiner verfügen und die Support-Klasse über leichte MGs mit Bipod, die – über einen Rechtsklick – auf festem Grund, Fensterbänken und anderen Orten in Stellung gebracht werden kann. Über solche Besonderheiten soll auch die Recon-Klasse verfügen, über die genauen Details schweigt Kertz sich jedoch noch aus.

Bipod und Ausrüstung
Aus dem Blog lassen sich jedoch zwei neue Infos herauslesen. Der Bipod soll die Genauigkeit der Waffe wirklich deutlich erhöhen und den Rückstoß senken. Im Wortlaut heißt es hier, „ihr werdet ein ganzes Magazin mit 200 Kugeln abfeuern können, ohne dabei den Abzug loszulassen, und dennoch eine hohe Genauigkeit erzielen. Ebenfalls interessant: der Assault fungiert zukünftig zwar als Sanitäter, muss es aber nicht. Über die Wahl der Ausrüstung wird man die Klasse auch offensiver ausrichten können. Auf die genauen Details sind wir mehr als gespannt.

Buddy-Liste, Fahrzeuge, Waffen
Soweit zu den offiziell verkündeten Infos, die Kertz während der letzten zehn Tage durch einige spannende Tweets ergänzt hat. Diese betreffen sowohl die Bewaffnung, als auch die geplanten Funktionen des Spiels. Da eine Zusammenfassung den Rahmen dieser News sprengen würde, gibt es die wichtigsten Tweets als Liste mit Verweis auf die Quelle. Falls ihr einen Account und weitere Fragen habt, könnt ihr so direkt auf jeden einzelnen Punkt antworten. Solltet ihr weitere News zu Battlefield 3 finden, postet sie doch einfach in unserem News-Thread.

Operation Métro ist von der Größe mit der 64er Version von Karkand vergleichbar

Wer ein Squad erstellt, führt es auch an

Der Coop wird zu zweit gespielt

Kein Support für PS Move

Die Buddy-Liste wird über BattleLog gepflegt

Keine Blackhawks, keine Apaches (nicht bei den Marines im Einsatz. Andere Helis
dadurch nicht ausgeschlossen)

Little Bird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nur im Singleplayer (Special Ops als
Unterstützung der Marines)

Das M4 wird nur als Engineer spielbar sein

Neue "Spielzeuge" für die Recon-Klasse

Die AT4 wird sich anders verhalten als in BFBC2

Shotguns in Battlefield 3 haben Ironsights

Kein Dolphin-Diving, dafür neue Animation zum Hinwerfen beim Rennen, die aber extrem auf die Zielgenauigkeit geht


Hier kommt ihr zum Diskussionsthread

Link: Original News
< [ April 2018 ] >
W M D M D F S S
13   1
14 2 3 4 5
Geburtstag
Blacky (25)
6 7 8
15 9 10
Geburtstag
UpGraDe (25)
11 12 13
Geburtstag
Warlord-Harrsk (53)
14 15
16 16 17 18 19 20
Geburtstag
-]GHT[- Spider (33)
21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30  
Keine Umfrage aktiv